Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Unsere Gesprächskreise

Wenn Sie jemanden brauchen

  • der zuhört,
  • dem Sie erzählen können, was Sie belastet,
  • der aufgrund eigener Erfahrungen Rat gibt,
  • der sich einlässt, antwortet und nachfragt,

... dann sind Sie bei unseren Gesprächskreisen richtig.

 

Unsere Gesprächskreise sind offen für alle Teilnehmer. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Wann treffen wir uns?

Die Gesprächskreise finden regelmäßig statt, nur in den Schulferien werden in der Regel keine Gesprächskreise angeboten (die Online-Gesprächskreise werden voraussichtlich stattfinden).

 

 

Besonderheiten in der Corona-Zeit

 

 

Da sich die Corona-Bestimmungen zur Zeit kurzfristig ändern, sind langfristige Aussagen darüber, ob unsere Gesprächskreise stattfinden, derzeit nicht möglich. Die aktuelle Situation wird hier rechtzeitig bekanntgegeben.

 

Beim Besuch der Gesprächskreise bitten wir Sie, die üblichen Corona-Schutzbedingungen einzuhalten. Bitte tragen Sie -bis Sie Ihren Sitzplatz eingenommen haben- Schutzmasken und tragen sich in die Namenslisten ein, damit Sie im Bedarfsfall (bei Auftreten einer Infektion) benachrichtigt werden können.

 

In Anbetracht der steigenden Inzidenzen ist ein negativer Corona-Test (nicht älter als 48 Stunden) oder der vollständige Impfstatus anhand des Impfnachweises oder ein Genesenen-Nachweis (nicht älter als 6 Monate) vorzulegen. Ansonsten gelten die allgemeinen Corona-Schutzbestimmungen.

 

Achtung! Die Gesprächskreise (außer Online-Gesprächskreise) finden in den Schulferien nicht statt!

 

 

ONLINE-Gesprächskreise

 

Aufgrund der Corona-Situation bietet Rat und Tat e.V. jetzt auch zweimal monatlich Online-Gesprächskreise an.

Diese finden zu folgenden Terminen statt:

 

1) Jeden letzten Dienstag eines Monats zwischen 18.15 und 19.45 Uhr (Moderation: Herr Vidakovic)

2) Jeden zweiten Donnerstag eines Monats zwischen 18.15 und 19.45 Uhr (Moderation: Frau Mihm)

 

  

Die Teilnehmerzahl ist auf sechs Personen begrenzt. Es wird vorab -unter Angabe des gewünschten Gesprächskreises- um Anmeldung gebeten (bis spätestens einen Tag vor dem Termin des Gesprächskreises), sodass Ihnen zeitnah die Zugangsdaten übermittelt werden können. Ab der siebten Person, die sich anmeldet, wird eine Warteliste geführt, sodass bei freiwerdenden Plätzen Nachrücker*innen informiert werden oder dass auf freie Plätze im anderen Gesprächskreis hingewiesen werden kann.

 

Bitte melden Sie sich unter Angabe Ihres Vor- und Nachnamens sowie des Datums des Gesprächskreises per Mail an. Schreiben Sie hierfür bitte an: 

 

Nach Abschluss der Gesprächskreise werden alle Daten gelöscht, im Übrigen gelten unsere Datenschutzbestimmungen. 

 

Herzlich

Ihr Rat & Tat Team

 

  • Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat: 18.00 Uhr - 19.30 Uhr
    (außer in den Schulferien)
    SPZ Nippes, Niehler Str. 83, 50733 Köln - nicht barrierefrei.
  • Montag: 10.00 Uhr - 11.30 Uhr
    (außer in den Schulferien).
    Tersteegenhaus: Emmastr. 6, 50937 Köln (Sülz).
    Da eine Begrenzung auf 6 Personen vorgenommen werden musste, bitte unter Tel.: 02271/66517 anmelden!
  • Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat: 18.30 Uhr - 20.00 Uhr
    (außer in den Schulferien)
    SPZ Porz, Wilhelmstr. 7, 51143 Köln-Porz.
    Da dieser Gesprächskreis manchmal an einem anderen Ort stattfinden wird, kontaktieren neue Teilnehmer bitte unbedingt vorab Frau Sommer (Tel.: 0157/89038019) oder Frau Hoier (Tel.: 0152/31036935)!
  • Dienstag: 18.00 Uhr - 19.30 Uhr
    (außer in den Schulferien)
    SPZ Rodenkirchen, Maternus-, Ecke Brückenstr., 50996 Köln
  • Dienstag: 18.30 Uhr - 20.00 Uhr
    (außer in den Schulferien)
    SPZ Mülheim, Regentenstr. 48, 51063 Köln.
    ACHTUNG:
    Neue Teilnehmer*innen werden um telefonische Voranmeldung über das Büro von Rat und Tat gebeten (montags bis donnerstags von 11 bis 13 Uhr, (0221/9139401)
  • Mittwoch: 18.30 Uhr - 20.00 Uhr

    (außer in den Schulferien)

    SPZ Ehrenfeld, Philippstr. 72, 50823 Köln - nicht barrierefrei.

  • Der bisherige Gesprächskreis in der Selbsthilfe-Kontaktstelle Köln Innenstadt, Marsilstein 4-6, 50676 Köln findet vorerst nicht statt.

 



 

 

 

  • Gesprächskreis für erwachsene Kinder und Geschwister von psychisch Kranken
    Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat: 19.30 Uhr - 21.00 Uhr

    (außer in den Schulferien)
    in den Räumen von Rat und Tat e.V., Kempener Str. 135, 50733 Köln. Weitere Informationen.
  • Gesprächskreis für Eltern/ Angehörige von jungen erwachsenen Menschen für Kölner Bürger*innen

    Proberaum Beratungsstelle, 50996 Köln-Rodenkirchen
    Vorherige Anmeldung erbeten unter Telefon 0221- 37626310, dort erhalten Sie auch Auskunft darüber, ab wann dieser Gesprächskreis im Jahr 2021 stattfindet.

     

  • ONLINE-Gesprächskreis
    Rat und Tat e.V. bietet zweimal monatlich Online-Gesprächskreise an. Diese finden jeweils am letzten Dienstag sowie am zweiten Donnerstag eines Monats zwischen 18.15 und 19.45 Uhr statt.
    Die nächsten Termine:

    26.10.2021, 11.11.2021, 30.11.2021
     

    Die Teilnehmerzahl ist auf sechs Personen begrenzt. Es wird vorab um Anmeldung gebeten (bis spätestens einen Tag vor dem Termin des Gesprächskreises) , sodass Ihnen zeitnah die Zugangsdaten übermittelt werden können. Ab der siebten Person, die sich anmeldet, wird eine Warteliste geführt, sodass bei freiwerdenden Plätzen Nachrücker*innen informiert werden oder auf freie Plätze im anderen Gesprächskreis hingewiesen werden kann.

     

    Bitte melden Sie sich unter Angabe Ihres Vor- und Nachnamens sowie des Datums Ihres gewünschten Gesprächskreises per Mail an. Schreiben Sie hierfür bitte an: 

     

    Nach Abschluss der Gesprächskreise werden alle Daten gelöscht, im Übrigen gelten unsere Datenschutzbestimmungen. 

     

    Herzlich

    Ihr Rat & Tat Team